Dienstgrade im BSV

 

Welchen Dienstgrad kann ich erhalten?

Schütze

Gefreiter

Obergefreiter

Hauptgefreiter

Unteroffizier

Feldwebel

Oberfeldwebel

Hauptfeldwebel

Leutnant

Oberleutnant

Hauptmann

Major

Oberstleutnant

Oberst

Wann ist meine nächste Beförderung möglich?

gemäß der Beförderungsordnung von 2017 (hier)

Schütze

  1. Dienstgrad

 

Schütze

grundsätzlich mit Eintritt in den Verein

Gefreiter

2. Dienstgrad

 

Beförderung

grundsätzlich frühestens nach 1 Jahr

Obergefreiter

3. Dienstgrad

 

Beförderung

zuvor grundsätzlich 2 Jahre den Dienstgrad: Gefreiter

Hauptgefreiter

4. Dienstgrad

 

Beförderung

zuvor grundsätzlich 2 Jahre den Dienstgrad: Obergefreiter

Unteroffizier

5. Dienstgrad

 

Beförderung

mindestens 5 Jahre Mitglied im Verein

Feldwebel

6. Dienstgrad

 

Beförderung

zuvor mindestens 4 Jahre den Dienstgrad: Unteroffizier

Anfangsdienstgrad für

  • ZBV
  • Funktionsschützen

Beförderung: alle 2 Jahre möglich bis Leutnant, dann nach 4 Jahren zum Oberleutnant möglich

Oberfeldwebel

7. Dienstgrad

 

Beförderung

zuvor mindestens 4 Jahre den Dienstgrad: Feldwebel

Anfangsdienstgrad für

  • Schießoffizier
  • Kassierer
  • Schriftführer
  • Jugendbetreuer

Beförderung: alle 2 Jahre möglich bis Leutnant, dann nach 4 Jahren zum Oberleutnant möglich

Hauptfeldwebel

8. Dienstgrad

 

Beförderung

zuvor mindestens 4 Jahre den Dienstgrad: Oberfeldwebel

Anfangsdienstgrad für

  • Adjudanten
  • stellv. Hauptjugendbetreuer

Beförderung: jährlich möglich bis Leutnant, dann alle 4 Jahre bis zum Major möglich

  • Fahnengruppe

Beförderung: nach 2 Jahren zum Leutnant möglich, dann alle 4 Jahre bis zum Major möglich

  • Kanoniergarde

Beförderung: nach 2 Jahren zum Leutnant möglich, dann alle 4 Jahre bis zum Hauptmann (Leiter bis Major) möglich

  • stellv. Kompanieführer
  • Spieß

Beförderung: alle 2 Jahre möglich bis Leutnant, dann nach 4 Jahren zum Oberleutnant möglich

Offiziersrang

grundsätzlich nur für Kompanievorstand und Funktionsträger im Regiment

Leutnant

9. Dienstgrad

 

Anfangsdienstgrad für

  • Kompanieführer

Beförderung: jährlich möglich bis Hauptmann, dann nach 10 Jahren zum Major möglich

Anfangsdienstgrad für

  • Bataillonskommandeur

Beförderung: jährlich möglich, bis Oberstleutnant

  • Presseoffizier
  • Ltd. Schießoffizier
  • Hauptjugendbetreuer

Beförderung: alle 2 Jahre möglich bis Hauptmann, dann nach 8 Jahren zum Major möglich

Oberleutnant

10. Dienstgrad

 

Beförderungsende für

  • ZBV
  • Funktionsschützen

in der Kompanie:

  • stellv. Kompanieführer
  • Spieß
  • Schießoffizier
  • Schriftführer
  • Kassierer
  • Jugendbetreuer

Hauptmann

11. Dienstgrad

 

Anfangsdienstgrad für

  • stellv. Präsident
  • Schatzmeister
  • stellv. Schatzmeister
  • Schriftführer
  • stellv. Schriftführer

Beförderung: nach 12 Jahren zum Major möglich

Major

12. Dienstgrad

 

Anfangsdienstgrad für

  • Präsident

Oberstleutnant

13. Dienstgrad

 

Beförderungsende für

  • Bataillonskommandeur

Oberst

14. Dienstgrad

 

Anfangsdienstgrad für

  • Oberst / Regimentskommandeur
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.